kch logogegründet:
2008

Entstehung:
Ende der 19-ziger Jahre haben sich in Hoetmar immer mehr karnevalsbegeisterte Cliquen gefunden, die jeweils einen Karnevalswagen für die Umzüge in der Region bauten.
Im Jahr 2000 kam Alwin Kramer erstmals auf die Idee für diese Wagen eine kleine gemeinsame Tour durch Hoetmar zu organisieren. Mit gerade mal 5 Hoetmarer Karnevalswagen starteten die Karnevalisten am Karnevalssonntag um 11 Uhr bei Averbeck. Danach ging es zum offiziellen Umzug nach Everswinkel.
Dieser 1. Umzug war ein voller Erfolg. Radio WAF berichtete bereits über den neuen Umzug im Kreis Waf. In den folgenden Jahren stiegen stetig die Teilnehmer und Zuschauer. Die Organisation übernahm federführend Alwin Kramer mit seinem Karnevalswagen den Schürzenjäger.
Aktuell nehmen ca. 25 Gruppen am Umzug teil. Viele hunderte Besucher kommen gerne nach Hoetmar. Diese finden diesen kleinen Umzug sehr schön und besonders für Kindern erlebenswert.

Seit 2002 hat Hoetmar auch jedes Jahr ein närrisches Oberhaupt. Der 1. Prinz war Guido Serries von Eier und Speck. Das neue närrisches Oberhaupt wird im Rahmen des Karnevalsauftakes am Freitag nach dem 11.11. ernannt.
Der aktuelle Prinz ist Julian Brand von Mofaspaß und Biogas.

In 2008 wurde ein offizieller Verein gegründet und der amtierende Vorstand gewählt.

Anzahl Mitglieder:
180 (Stand: 01.01.2011)

Vereinszweck:
Organisation des Karnevalsumzug in Hoetmar, Unterstützung des geselligen Leben in Hoetmar

regelmäßige Veranstaltungen:
Freitag nach dem 11.11.
Karnevalsauftakt und Ernennung des Prinzen oder Prinzessin
Karnevalssonntag:
Karnevalsumzug in Hoetmar und anschließender Fete im Festzelt am Sportplatz
Route des Umzuges:
Aufstellung Mödelstudio Hoetmar an der Ahlener Str., dann geht es über die Ahlener Str., Raifeisenstr., Lindenstraße, Dechant-Wessing-Str., Lambertusplatz, Sendenhorster Str. zum Sportplatz

Ansprechpartner:
1. Präsident:
Norbert Liermann
Zum Wieninger Bach 23
48231 Warendorf
Tel. 0 25 85 / 308

2. Präsident:
Peter Jasper

Schatzmeisterin:
Dorothee Krumbeck

Schriftführerin:
Steffi Kottenstedde

Beisitzer:
Matthias Mersmann